Textversion
Startseite

Startseite




Verband Bremen Stipendiaten Rundschreiben Aktuell Kontakt Bremen Wagner Links Mitgliederwerbung Historie Impressum

Aktuell

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 18. August 2015 - 22:22 Uhr
Sehr empfehlenswert: Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie von Gunther Braam

Endlich ist es so weit: das mit Unterstützung von Frau Eva Wagner-Pasquier, der Oberfrankenstiftung sowie des Richard Wagner Verbandes München vom ConBrio Verlag herausgegebene Buch des Münchners Gunther Braam ist seit einigen Tagen allgemein verfügbar. Erstmals werden sämtliche Fotografien Richard Wagners in streng chronologischer Reihenfolge durchgehend farbig reproduziert, darunter zahlreiche Raritäten. Die ausführliche, reich bebilderte Einleitung stellt die Dokumente in den Kontext der frühen Porträtfotografie. Der Anhang illustriert, wie sich die Fotos schon zu Lebzeiten des Komponisten in den unterschiedlichsten Formen, bis hin zur Karikatur, verbreiteten. Zahlreiche Klapptafeln ermöglichen die Zusammenschau ganzer Aufnahmesitzungen und somit den Vergleich von Gesichtsausdrücken und Haltungen.

Quelle: Homepage RWVI

Dienstag, 18. August 2015 - 22:16 Uhr
Haus Wahnfried mit dem neuen Museumsbau

Das umgestaltete Haus Wahnfried mit dem neuen Museumsbau im Hintergrund - sehr gelungen!

Dienstag, 18. August 2015 - 22:13 Uhr
Die Bank des RWV Bremen im Garten von Haus Wahnfried

Nach der Renovierung des Hauses Wahnfried hat auch unsere "Wagner-Bank" wieder einen schönen Platz gefunden.

Montag, 10. August 2015 - 21:33 Uhr
Unsere diesjährigen Stipendiaten und Stipendiatinnen

Unsere diesjährigen Stipendiaten in der 1. Tristan-Pause vor dem Festspielhaus - v. l. n. r.

Nina Rademacher (Sopran)
Justus Reiff (Posaune)
Ineborg Fischer-Thein (Vorsitzende)
Äneas Humm (Bariton)
Cora Stolper (Sopran)

Freitag, 19. Juni 2015 - 20:43 Uhr
Wagner-Treff Mittwoch, 24. Juni 2015 - 16 Uhr - Balldins Hotel Bremen

Liebe Mitglieder und Freunde,

heute möchten wir Sie auf unseren nächsten Wagner-Treff hinweisen:

Mittwoch, 24. Juni 2015 - 16 Uhr - Balladins Hotel Bremen (gegenüber dem Sendesaal Bremen)

Diesmal werden die Stipendienurkunden und alle weiteren Unterlagen an unsere diesjährigen Stipendiaten und Stipendiatinnen übergeben und diese stellen sich Ihnen in einem kurzen, persönlichen Statement vor - und zwar:

Äneas Humm (Bariton)
Nina Rademacher (Sopran)
Justus Reiff (Posaune) und
Cora Stolper (Sopran)

Außerdem wird sich unser Stipendiat Justus Reif Ihnen mit einem ausgesuchten Programm musikalisch vorstellen. Er wird von Peter Knaak am Klavier begleitet.

Folgende Werke stehen auf dem Programm:

Alexandre Guilmant (1837-1911) Morceau Symphonique op. 88 für Posaune und Klavier

Vincent Persichetti (1915-1987) Parabel XVIII op. 133 für Posaune Solo

Launy Grøndahl (1886-1960) Concerto op. 81 für Posaune und Orchester

Freuen Sie sich auf einen besonderen, spannenden Nachmittag und lernen Sie die Posaune einmal ganz aus der Nähe kennen - eine Gelegenheit, die so schnell nicht wieder kommt.

Und Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch
und grüßen Sie herzlich
Ihre
Ingeborg Fischer-Thein
Richard Wagner-Verband Bremen e. V.
- für den Vorstand -



Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Nachrichtenarchiv 2007

Druckbare Version